Birgitta Kolte, Henning Schmidt-Semisch, Heino Stöver (Hrsg.)

Was tun, wenn Cannabis zum Problem wird?

Leitfaden für KonsumentInnen, Eltern, LehrerInnen und BeraterInnen der Drogenhilfe

15,00 

Lieferzeit: Paketbestellungen: 2-4 Werktage, Büchersendungen: bis 10 Werktage

2 vorrätig

Artikelnummer: 033 Kategorie:

Beschreibung

Mit dem Anstieg der Zahl der Cannabisbenutzer steigt die Zahl derjenigen, die Probleme mit ihrem Cannabiskonsum oder der gesellschaftlichen Reaktion darauf haben. Obwohl das Thema »Cannabis
« im Mittelpunkt des (fach-) öffentlichen Interesses steht, fehlen Betroffenen, Eltern, BeraterInnen praxisorientierte Hilfen. Das Handbuch bietet eine breite Palette erprobter und bewährter Praxismodelle, unterschiedliche Vorgehensweisen und Zielorientierungen.

»Es gibt nur wenige Bücher, die bei Problemen mit Cannabis in die Hand genommen werden können und hilfreich sind. Eines davon ist dieses Buch« (Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.307 kg
Autoren / Herausgeber

Birgitta Kolte, Heino Stöver (Hrsg.), Henning Schmidt-Semisch

Auflage

1. Auflage

Ausstattung

kartoniert

Band

033

Erscheinungsdatum

2006

ISBN

978-3-936065-64-0

Seitenzahl

208 Seiten